angekommen

dann bin ich da
endlich ganz nah
hab den weg gefunden
berge überwunden
in schluchten geschaut
und mich getraut
immer weiter zu gehen
nicht aufzugeben

hab innegehalten
am ziel festgehalten
in die tiefe geblickt
und gesehen
wie der himmel
sich spiegelt im meer
meiner augen
wenn ich vertraue
nach oben schaue
dann bin ich da
endlich ganz nah

:::

vermisst

Ich hab dein Lachen so vermisst
Dein Strahlen nicht gesehen
Doch blick ich jetzt in deine Augen
Kann ich mich endlich wieder sehen

Du hörst gar nicht auf zu reden
zeigst mir dein Gesicht
Und beim Blick in deine Seele
Spür ich, ich hab mich vermisst

Wenn ich dir beim Reden zuhör
Denk ich an dies und das zurück
Was wir alles schon erlebt haben
Ich hab wirklich Glück

Dieses Licht in meinen Augen
Das hat mir so gefehlt
Willkommen hier zu Hause
Lass uns zusammen weitergehn

:::

Ich sehe Dich

Manchmal treffen Worte mitten ins Herz,
offenbaren Wahrheit und
schmerzen so sehr, dass ich schweige.

Während die Wolken weiterziehen,
bleibst du in mir und willst nicht wieder gehen.
Ich soll dich sehen.

Ich bleibe stehen und sehe hin.
Blicke tief in mein Herz
und sehe dich, mein Schmerz.

Mit dir will ich leben, weitergehen
und sehen, wohin du mich führst,
meine Sehnsucht berührst.

Ich will gehen und finden,
entdecken und Winden folgen,
die Wolken schieben.
Ich will dich lieben.

:::